Panorama

Panorama

Coronavirus in Brasilien: Gedränge auf Rio de Janeiros Stränden

Hunderttausende Corona-Infizierte sind in Brasilien gestorben ? und doch wollen sich viele Menschen nicht einschränken. Zu beobachten ist das auch an Rios Stränden.

Köln: Frau und Mann stürzen von Balkon - Mordkommission ermittelt

Am frühen Sonntagmorgen wurden die Einsatzkräfte zu einem Wohnhaus in Köln-Deutz gerufen. Zwei Menschen waren aus dem zweiten Stock von einem Balkon gestürzt. Die Hintergründe sind noch unklar.

Deißlingen: 94-jähriger Autofahrer fährt mit Vollgas in Friedhofshalle

Mit insgesamt rund 13.000 Euro Sachschaden endete ein Wendemanöver auf einem Friedhof in Deißlingen: Ein 94-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und raste in ein Gebäude.

RAF: Waldarbeiter entdecken möglichen RAF-Bunker bei Seevetal

Das Erddepot wurde offenbar schon vor Jahrzehnten angelegt, durch Zufall wurde es in einem Wald entdeckt. Schriftstücke weisen auf einen möglichen Bezug zur RAF hin.

Aachen: Polizei befreit mutmaßlichen Autoknacker aus fremdem Fahrzeug

Anwohner meldeten einen Mann, der verzweifelt versuchte, ein Fahrzeug zu verlassen. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass er kein Unbekannter war ? und der Wagen nicht ihm selbst gehörte.

Bad Wünnenberg bei Paderborn: Vater überrollt Sohn mit Traktor - Junge stirbt

Ein 41-Jähriger hat bei Holzladearbeiten mit dem Traktor seinen kleinen Sohn überfahren und tödlich verletzt. Wie sich das Unglück ereignen konnte, ist noch unklar.

Flughafen Frankfurt: Polizei gibt Entwarnung nach Teilsperrung

Ein Mann stellte einen Koffer ab und soll »Allahu Akbar« gerufen haben: Wegen dieses Zwischenfalls wurde laut Bundespolizei ein Teil des Frankfurter Flughafens gesperrt. Mittlerweile gibt es eine Entwarnung.

Nürnberg: Kirche warnt vor falschem Gottesdienst durch Corona-Leugner

In Nürnberg wollen Menschen gegen bestehende Maßnahmen zur Viruseindämmung demonstrieren ? obwohl das offiziell verboten ist. Nun versuchen sie es mit einer neuen Strategie.

Bilder der Woche: Der Schlaf der Gerechten

Die Nationalgarde schützt das Kapitol, Särge in Sachsen und der Kälteeinbruch in Europa. Außerdem in den Bildern der Woche: Diagonalschach.

USA: Tierrettung befreit 97 Katzen aus brennendem Haus

Einige haben versengte Schnurrbarthaare und empfindliche Pfoten, aber sie leben: Rund 100 Katzen wurden in den USA bei einem Brand befreit. Nun suchen die Retter verzweifelt nach Unterbringungsmöglichkeiten.

Niederlande: Polizei stellt Kokain im Wert von 30 Millionen Euro sicher

Die Drogen lagerten auf einem Betriebsgelände: Die niederländische Polizei hat rund 750 Kilogramm Kokain beschlagnahmt. Nun soll das Rauschmittel vernichtet werden.

Delmenhorst bei Bremen: Polizei beendet illegale Party ? und muss noch mal anrücken

Statt Buffet und Musik gibt es jetzt Geldstrafen: In Delmenhorst musste die Polizei eine Feier beenden. Nur wenige Stunden später wurden die Beamten erneut gerufen.

Corona-Maßnahmen und Lawinengefahr: Viele Ski- und Rodelgebiete gesperrt

Die Kombination aus Schnee und Sonne verheißt ein wunderbares Winterwochenende. Doch in beliebten Regionen bleiben Ausflüge verboten ? auch aufgrund hoher Lawinengefahr.

Corona, Querdenker, Trump: Forscher ruft Ende des Populismus aus ? und warnt

Andreas Zick blickt mit Sorge auf das gesellschaftliche Miteinander in der Pandemie. Er warnt vor einer massiven Radikalisierung und zunehmendem »Trumpismus« in Deutschland.

Corona: Hamburger Krebspatientin erstreitet frühere Impfung

Laut Verordnung hätte eine Hamburgerin erst in einigen Monaten die Corona-Impfung bekommen. Doch sie zog mit Erfolg vor Gericht. Ihr Anwalt erklärt, wie es dazu kam ? und wer denselben Weg beschreiten könnte.

Eurojackpot mit 90 Millionen Euro geht an Gewinner in NRW

Der deutsche Lottorekord ist eingestellt worden: Nach sechs Wochen ohne Hauptgewinn hat ein Glücklicher oder eine Glückliche den Eurojackpot geknackt.

Fler vor Gericht: Stress ohne Grund?

Fler bepöbelte einen Polizisten, stänkerte gegen Bushido und dessen Frau. Nur Rapper-Jargon, beschwichtigt sein Anwalt. Die Vorwürfe seien weitgehend »an den Haaren herbeigezogen«.

Hamm: 23-Jähriger soll schwangere Freundin getötet haben ? Haftbefehl

Im Ruhrgebiet ist eine junge Frau Opfer eines Gewaltverbrechens geworden. Verdächtig ist der Partner der Frau ? er soll die Tat bereits zugegeben haben.

Corona in Kitas: Das große Versagen bei den Kleinen

Erzieherinnen und Erzieher werden besonders häufig wegen Corona krankgeschrieben ? trotzdem sind die Kitas weitgehend offen. Das sorgt für Frust, Unsicherheit und Überforderung. Wie sollen sich Eltern verhalten?

Taverna Angela: Warum ein Gastwirt in Bremerhaven eine Wachs-Merkel aufstellen will

Der griechische Gastronom Alexis Vaiou sagt, er liebe die Deutschen für ihre Pünktlichkeit und ihr »kleines, aber regelmäßiges Trinkgeld«. Deswegen lädt er die Bundeskanzlerin in sein ?Olympisches Feuer? ein.