Politik

Politik

Großbritannien: Labour suspendiert Ex-Parteichef Jeremy Corbyn - Antisemitismus-Vorwürfe

Schon länger steht Jeremy Corbyn wegen Antisemitismus-Vorwürfen in der Kritik. Nun hat seine Partei den früheren Labour-Chef suspendiert.

CDU: Friedrich Merz hat den Charaktertest nicht bestanden

Der rabiate Machtkampf in der CDU zeigt, wie bedrohlich sich die politische Kultur ändert.

Corona-Krise: Scholz und Altmaier informieren über Hilfen für Unternehmen - Livestream

Wegen der harten Corona-Maßnahmen im November befürchten viele Unternehmen und Betriebe hohe Umsatzausfälle. Die Minister Scholz und Altmaier stellen ihre Konzepte für Hilfen vor - jetzt im Livestream.

Corona-Pandemie: Bayern will Katastrophenfall ausrufen

Bund und Länder haben sich im Kampf gegen die Corona-Pandemie auf einen Teil-Shutdown geeinigt. In Bayern soll der Beschluss unverändert umgesetzt werden. Wenn nötig, will Ministerpräsident Söder zudem den Katastrophenfall ausrufen.

Gold: Nachfrage fällt auf Elf-Jahres-Tief

In Krisenzeiten gilt Gold als sichere Geldanlage, auch deshalb stieg die Nachfrage zuletzt deutlich. Doch Juweliere spüren nichts von einem Run auf das Edelmetall.

Nizza: Angela Merkel zeigt sich "tief erschüttert über die grausamen Morde"

Der tödliche Angriff in Nizza löst international Entsetzen aus. Frankreichs Regierungschef spricht von einer feigen und barbarischen Tat, Bundeskanzlerin Merkel sicherte dem Land Deutschlands Solidarität zu.

Terrorakt in Frankreich: Tote bei Messerangriff in Nizza

Bei einer Messerattacke in Nizza hat ein Mann drei Menschen getötet und mehrere verletzt. Der Tatverdächtige, ein mutmaßlicher Islamist, wurde festgenommen. Frankreich hat die höchste Terrorwarnstufe ausgerufen.

Campino, Till Brönner und Carolin Kebekus über Kultur-Shutdown

Künstler und Veranstalter fürchten mit dem erneuten Shutdown um ihre Existenz. Comedian Carolin Kebekus und Jazzmusiker Till Brönner fordern ein Hilfsprogramm.

Saudi-Arabien: Angreifer attackiert Wachmann im französischen Konsulat

Kurz nach dem Angriff in Nizza wurde in Saudi-Arabien ein Mann festgenommen, der einen Wachmann des französischen Konsulats angegriffen hat. In Frankreich erschoss die Polizei einen Mann, der Passanten bedroht hat.

Daimler-Erpresser zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt

Er forderte Millionenbeträge und drohte, Quecksilber in Autos zu verteilen: Ein 31-Jähriger, der versucht hatte, den Daimler-Konzern zu erpressen, ist schuldig gesprochen worden.

Friedrich Merz drohte in CDU-Spitzenrunde mit Eskalation

Schon vor dem öffentlichen Streit warnte Friedrich Merz seine Rivalen um den Parteivorsitz nach SPIEGEL-Informationen vor Konsequenzen für den Machtkampf. Die Südwest-CDU attackiert derweil die Bundesspitze.

SPIEGEL-Titel "Der Todesschuss" über RAF-Terrorist Wolfgang Grams 1993: Bericht der Aufklärungskommission

Im Sommer 1993 sorgte eine Titelgeschichte des SPIEGEL über den missglückten Anti-Terror-Einsatz auf dem Bahnhof von Bad Kleinen für Furore und Kritik. Nun hat eine interne Kommission die Entstehung des Textes aufgearbeitet.

Wirecard-Anleger verklagen Bund und Bafin: Der Staat soll zahlen

Investoren werfen der Finanzaufsicht vor, für die Pleite von Wirecard mitverantwortlich zu sein - und ziehen vor Gericht. Haben die Schadensersatzklagen Aussicht auf Erfolg?

Kinder- und Jugendsportbericht: So träge sind Deutschlands Kinder

Zu wenig Bewegung, mäßige Motorik, kein Bock auf Leistung: Der "Vierte Deutsche Kinder- und Jugendsportbericht" liefert alarmierende Erkenntnisse.

Berlin: Gegner der Corona-Maßnahmen zünden Sprengsatz

In Berlin-Mitte explodierte am vergangenen Wochenende ein selbst gebauter Sprengsatz. Nach SPIEGEL-Informationen wird in einem Bekennerschreiben ein Ende der Corona-Maßnahmen gefordert.

Belarus: Alexander Lukaschenko entlässt Innenminister Juri Karajew

In Belarus kommt es seit Monaten zu Protesten gegen Machthaber Lukaschenko. Inmitten der politischen Krise setzt der Präsident nun seinen Innenminister ab. Nachfolger soll der Polizeichef von Minsk werden.

"Hausen" - Serie mit Charly Hübner bei Sky: Der Horror lebt im Plattenbau

18 Stockwerke DDR: Die Sky-Produktion "Hausen" mit Charly Hübner verwandelt einen Wohnblock am Berliner Stadtrand in eine Geisterbahn. Furioser Grusel in Ruinen.

Digital netzwerken: So bleiben Sie in Kontakt

Kein Branchentreffen mehr, kein Businessdinner: Wie hält man mit Kunden und Kontakten die Verbindung? Keine Sorge: Das Netzwerk lässt sich auch virtuell ausbauen. Manches läuft per Video sogar besser.

Mexiko: Mehr als 50 Leichen in Massengräbern entdeckt

Im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato haben Behörden die Überreste von 59 Menschen geborgen. Ermittler befürchten, in den Massengräbern noch weitere Tote zu finden.

Volkswagen macht wieder Gewinn

Es scheint langsam bergauf zu gehen in der Autoindustrie: Volkswagen hat nach der tiefen Absatzkrise im Frühling überraschend gute Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt.

Corona-Krise bedroht Geringverdiener besonders

Jeder Dritte hat in den ersten Monaten der Coronakrise Einkommen verloren - besonders hart trifft es die ohnehin schlechter Gestellten.

Ebay-Kleinanzeigen führt Bezahlfunktion ein

Eine neue Zahlungsmethode auf Ebay-Kleinanzeigen soll es Betrügern in Zukunft schwerer machen. Die Gebühren dafür zahlt der Käufer.

Corona-Shutdown bedroht deutsche Wirtschaft: Zweite Welle, Pleitewelle

Nach dem Schock im Frühjahr hofften viele Gastronomen, Händler und Lieferanten auf das Weihnachtsgeschäft. Durch die nun verkündeten Maßnahmen befürchten sie das endgültige Aus.

Modellprojekte in Berlin und Hamburg: Ein paar Poller machen noch keine Verkehrswende

Berlin sperrt die Friedrichstraße, Hamburg den Jungfernstieg: Viele Städte suchen neue Wege aus der Stau- und Autokrise. Solche Modellprojekte bringen aber viel zu wenig.

Nigel Farage hilft Donald Trump bei Wahlkampf: Bühne frei für zwei Populisten

Donald Trump holte sich bei einem Auftritt in Arizona Hilfe vom Brexit-Hardliner Nigel Farage. Vor vier Jahren siegte der Republikaner in dem US-Bundesstaat deutlich - nun liegt er auch dort in Umfragen hinten.

Blinde Passagiere: Mord an Bord

Vor England haben blinde Passagiere die Crew eines Tankers bedroht. Solche Überfälle sind selten. Zu Gewalt greifen eher Kapitäne - manche schreckten vor nichts zurück, um ungewollte Mitfahrer loszuwerden.

Coronavirus: Das sagen Intensivmediziner zur Lage auf ihren Stationen

Die Zahl der Covid-Erkrankten, die in deutschen Kliniken behandelt werden müssen, wächst. Vier führende Intensivmediziner informieren über die Lage auf den Stationen. Hier der Mitschnitt der Pressekonferenz.

Corona-Lockdown: "Das war eine Entscheidung im Blindflug", sagt Ökonom

Deutschland wird für einen Monat teilweise heruntergefahren. Der Ökonom Jens Südekum erklärt, warum nun noch mehr staatliche Hilfen für die Wirtschaft notwendig sind - und was die Politik besser machen muss.

Nizza in Frankreich: Antiterror-Staatsanwaltschaft ermittelt nach Angriff mit mehreren Toten

Ein Mann hat in Nizza mehrere Personen mit einem Messer attackiert und dabei mindestens drei getötet. Die Ermittler gehen von einem terroristischen Hintergrund aus. Auch nahe Avignon gab es einen Angriff.

Telekom, Vodafone und O2: Erste Mobilfunk-Karte mit allen Netzen veröffentlicht

Eine neue Landkarte der Bundesnetzagentur zeigt, in welchen Gegenden welche der drei Mobilfunkbetreiber operieren. Bis auf die Adresse genau lässt sich darin ablesen, wo ein Funkloch oder langsames Netz droht.