Wirtschaft

Wirtschaft

Fleisch-Krise: Schweine- und Geflügelhalter befürchten schnelleres Höfesterben

Wegen fallender Preise für Schweinefleisch stehen Landwirte zunehmend unter Druck. Laut einer Umfrage könnten unzählige Betriebe vor dem Aus stehen.

»Deutsche Wohnen und Co. enteignen«: Was kommt nach dem Ja-Votum?

Nach dem Volksentscheid in Berlin ist die Initiative zur Vergesellschaftung von Wohneigentum in Feierlaune. Doch die Aktivisten könnten sich zu früh freuen. Einschätzungen von SPIEGEL-Redakteur Henning Jauernig.

Die Grünen und die FDP: So könnte es gehen

Für eine Regierungsbildung müssen sich FDP und Grüne zusammenraufen. Das könnte schneller gehen, als viele glauben. Wie eine vernünftige Lösung aussehen könnte.

Dammbruch in Brasilien: TÜV Süd weist in Prozess Verantwortung von sich

Im Schadensersatzprozess um den Staudammbruch in Brasilien zeichnet sich keine gütliche Einigung ab. Der TÜV Süd weist die Verantwortung für das Unglück zurück. Nun will das Gericht entscheiden.

Dieselskandal: EU-Kommission fordert von VW Zahlung an alle europäischen Kunden

Weil Dieselkäufer in einigen europäischen Ländern noch immer auf Entschädigungen von Volkswagen warten, gerät der Konzern unter Druck. Die EU-Kommission beklagt, VW ducke sich weg ? und warnt vor den Folgen.

Großbritannien: EU-Chefunterhändler macht Brexit für Spritkrise verantwortlich

Michel Barnier saß als EU-Chefunterhändler in den Brexit-Gesprächen und tritt nun nach: Die Briten müssten »den Konsequenzen des EU-Austritts ins Auge sehen«.

Corona und Bahnstreik: Mietwagen waren im Sommer deutlich teurer

Wer im August einen Mietwagen gebucht hat, musste deutlich mehr zahlen als im Jahr davor. Als Grund sehen Statistiker eine höhere Nachfrage wegen Corona und wegen des Bahnstreiks.

Corona: Fluglinie Swiss droht ungeimpften Crew-Mitgliedern mit Rauswurf

Die Fluglinie Swiss macht Ernst mit der Impfpflicht für ihre Crews. Wer sich verweigere, dem drohe bereits in wenigen Monaten die Kündigung, teilte das Unternehmen mit.

Evergrande: Chinesische Zentralbank signalisiert Hilfen für Immobilien-Megakonzern in der Krise

Offenbar will Chinas Notenbank betroffenen Verbrauchern in der Evergrande-Krise zur Seite springen. Prompt steigen die Aktien des Immobilienunternehmens.

Ölpreis steigt auf Drei-Jahres-Hoch: Wird tanken bald noch teurer?

Die weltweite Erholung vom Corona-Einbruch und Produktionsausfälle treiben die Ölpreise nach oben. Die Nordseesorte Brent klettert erstmals seit drei Jahren über 80 Dollar. Wird Tanken bald noch teurer?

Volkswagen: Gericht spricht VW-Manager von Untreue-Vorwurf frei

Im Untreue-Prozess über hohe Gehälter für leitende Betriebsräte bei Volkswagen hat das Landgericht Braunschweig die vier angeklagten Personalmanager freigesprochen.

Ford investiert Milliarden in Elektroauto-Produktion - Kampfansage gegen Tesla

Binnen vier Jahren will Ford vier neue Werke in den USA bauen und 11.000 Jobs im Bereich Elektroautos schaffen. Der US-Konzern investiert zusammen mit einem Partner elf Milliarden Dollar.

GfK-Konsumklima: Verbraucherstimmung so gut wie seit eineinhalb Jahren nicht mehr

Die Stimmung der Verbraucherinnen hat sich spürbar gebessert. Eine Trendwende beim Konsumklima sei das aber noch nicht, sagen Konsumforscher. Entscheidend sei, wie die Coronapandemie weiter verlaufe.

Dammbruch in Brasilien: Betroffene verklagen TÜV Süd in München auf Entschädigung

Vor einem Münchner Gericht wird über Schadensersatz nach dem Dammbruch einer Eisenerzmine in Brasilien 2019 verhandelt. Betroffene haben den TÜV Süd verklagt. Er weist sämtliche Ansprüche zurück.

Großbritannien: Londons Bürgermeister Sadiq Khan fordert Benzin-Priorität für Schlüsselberufe

Die Spritkrise in Großbritannien verschlimmert sich. Londons Bürgermeister schlägt nun vor, dass Menschen in systemrelevanten Berufen bevorzugt Benzin erhalten.

Volksentscheid in Berlin: Werden die Wohnungskonzerne jetzt wirklich enteignet?

Geht es nach den Berliner Bürgerinnen und Bürgern, sollten Immobilienkonzerne mit mehr als 3000 Wohnungen vergesellschaftet werden. Was nun auf Mieter und Konzerne zukommen könnte.

Google wehrt sich gegen EU-Kartellklage

4,3 Milliarden Euro soll Google wegen angeblichen Verletzungen des Wettbewerbsrechts zahlen. Der Internetkonzern geht nun dagegen vor.

Herbert Diess: VW-Chef fordert CO?-Preis von 65 Euro für 2024

Ein schnellerer Anstieg des CO?-Preises, ein früherer Kohleausstieg und ein stärkerer Ausbau der erneuerbaren Energien: VW-Chef Herbert Diess fordert kurz nach der Wahl eine ambitioniertere Klimapolitik.

VW-Manager wegen Betriebsrats-Gehalt vor Gericht: Staatsanwaltschaft fordert Bewährung

VW soll unter anderem Ex-Betriebsratschef Bernd Osterloh viel zu gut bezahlt haben. Gegen vier Personalmanager hat die Staatsanwaltschaft deshalb nun Bewährungsstrafen wegen Untreue beantragt ? und teils hohe Auflagen.

Evergrande: Aktie steigt kräftig ? Hoffnung auf geordnete Abwicklung

Investoren hoffen auf eine geordnete Abwicklung des schuldenbeladenen Immobilienkonzerns Evergrande. Die Aktie des chinesischen Unternehmens steigt zeitweise um mehr als acht Prozent.