Wissenschaft

Wissenschaft

Corona-Impfstoff von AstraZeneca: Welche Vorteile er trotz geringerer Wirksamkeit hätte

Die Wirksamkeit des Corona-Impfstoffs von AstraZeneca erscheint mit 70 Prozent vergleichsweise gering. Doch das könnte noch nicht alles gewesen sein, zumal das Mittel klare praktische Vorteile hat.

Klima: Uno meldet Kohlendioxid-Rekord in der Atmosphäre

Noch nie seit Beginn der Industrialisierung wurde so viel Kohlendioxid in der Atmosphäre nachgewiesen wie im vergangenen Jahr. Hoffnung auf deutliche Besserung durch Corona-Shutdowns gibt es wenig.

Corona: Offenbar keine hohe Dunkelziffer bei Kindern

Dass die Schulen weiter geöffnet sind, betrachten manche mit Sorge. Kinderärzte melden sich jetzt mit beruhigenden Daten aus ihren Kliniken.

Coronavirus: Jens Spahn rechnet mit wachsender Impfbereitschaft

Die ersten Corona-Impfungen könnten in Deutschland schon Ende des Jahres oder Anfang 2021 starten. Jens Spahn bekräftigte erneut, dass es ein Impfangebot geben wird, keine Pflicht.

Coronavirus: Jens Spahn rechnet mit Impfungen noch in diesem Jahr

Beginnen die Impfungen gegen Covid-19 noch in diesem Jahr? Gesundheitsminister Jens Spahn zeigt sich auf einem Termin bei einem Impfstoffhersteller zuversichtlich.

Coronavirus-Impfstoff von AstraZeneca zu 70 Prozent wirksam

Nach Biontech und Moderna meldet ein weiteres Unternehmen vielversprechende Ergebnisse einer Coronavirus-Impfstoffstudie.

Grönland: Glaziologe findet besonders schönes Satellitenbild

Die Gletscher Grönlands verlieren ihr Eis immer schneller. Klimaforscher frustrieren solche Erkenntnisse. Manchmal finden sie bei ihrer Arbeit aber auch Schätze, die ihnen Glücksmomente bescheren.

Jens Spahn erwartet Corona-Impfungen noch in diesem Jahr

Bei der Entwicklung eines Impfstoffs geht es rasant voran: Nun hat Gesundheitsminister Jens Spahn einen groben Zeitplan vorgelegt. Noch im Dezember soll losgeimpft werden ? auch in ganz normalen Arztpraxen.

Corona-News am Montag: Winfried Kretschmann will Weihnachtsferien verlängern

Baden-Württembergs Ministerpräsident setzt sich dafür ein, dass die Schule vor Weihnachten früher endet. So sollen Kontakte reduziert werden. Und: Restaurants wollen nicht nur an Weihnachten öffnen. Der Überblick.

Pompeji: 2000 Jahre alte Todesopfer von Vulkanausbruch entdeckt

Bei Grabungen in Pompeji ist Archäologen ein spektakulärer Fund gelungen. Sie stießen auf die sterblichen Überreste zweier Menschen, die beim Ausbruch des Vesuvs ums Leben kamen ? und konnten sogar Details zur Kleidung rekonstruieren.

Corona-News am 22.11.: Spanien kündigt 13 000 Corona-Impfstationen an

In Spanien sollen es bald mehr Testmöglichkeiten geben. Sachsens Ministerpräsident will feste Corona-Regeln bis März. In Frankreich müssen Nerze getötet werden. Der Überblick am 22. November.

Was Pilze können: Baustoff, Fleischersatz und für Accessoires

Baumaterial, Geldbörsen und Fleischersatz: Forscherinnen und Unternehmer entwickeln Produkte aus Pilzen. Schwammpilze aus Transsylvanien haben eine besonders gute Qualität.

Corona: Warum die Immunität Jahre anhalten könnte und was das für einen Impfstoff bedeutet

Die Zahl der Antikörper mag sinken, doch neue Forschungsergebnisse zeigen: Wer Covid-19 überstanden hat, könnte für Jahre immun sein. Was das für einen möglichen Impfstoff bedeutet.

Corona-News am 21.11.: Kultusminister wollen im Ausnahmefall Wechselunterricht in Oberstufen einführen

Die Schulen sollen nicht schließen, in Hotspot-Gebieten wird ab der elften Klasse künftig aber womöglich nur noch in kleineren Gruppen unterrichtet. Und: Portugal schränkt die Bewegungsfreiheit weiter ein. Der Überblick am 21. November.

Corona und Schulen: So einfach ist es, Schulen coronasicher zu machen

Experimente zeigen: Mit technischen Tricks ließe sich das Ansteckungsrisiko in Klassenräumen erheblich senken. Manche Maßnahmen erfordern nur minimalen Aufwand.

»Das Patriarchat ist eine Anomalie in der Menschheitsgeschichte«, sagt Anthropologe

Eva und Adam waren gleich, erst Sesshaftigkeit und Besitz versklavten im Laufe der Jahrtausende die Frau. Der Anthropologe Carel van Schaik erklärt, warum mit der Herrschaft der Männer bald Schluss ist.

Corona-News: Diskussionen um Corona-Maßnahmen an Schulen

Dann war das keine gute Woche für Sie. Die Diskussionen um Corona-Maßnahmen an Schulen und Kontaktbeschränkungen für Kinder, die neue Zählweise des RKI und das Neueste aus der Forschung im Wochenüberblick.

Corona-Strategie in Österreich: Wie sinnvoll sind Massentests?

Österreich will die gesamte Bevölkerung mit Schnelltests durchtesten. Was bringt das? Und ließe sich die Strategie auch auf Deutschland übertragen? Der Überblick.

Corona-Impfstoff: Pfizer und Biontech beantragen Notfallzulassung in den USA

Der Impfstoff von Pfizer und Biontech wird wohl zuerst Amerikaner schützen. In den USA ist ein Antrag auf Zulassung bei der Behörde gestellt worden. Wann das Mittel eingesetzt werden darf, bleibt unklar.

Corona: WHO rät von Remdesivir zur Behandlung von Covid-19-Patienten ab

Das Medikament Remdesivir war ein Hoffnungsträger im Kampf gegen Corona, jetzt gibt es den nächsten Rückschlag: Die WHO spricht sich gegen den Einsatz des Mittels bei Covid-19-Patienten im Krankenhaus aus.